NACHHALTIGE MODE

Herbst/Winter 2021/22

Wussten Sie, dass der Begriff des „Kohlenstoff-Fußabdrucks“ von der Ölgesellschaft BP geprägt wurde? Es ist eines der 100 Unternehmen, die 71% der Schadstoffemissionen verursachen. Ironisch, nicht wahr? Es war eine Marketingstrategie, um die Last der Klimakatastrophe auf den Einzelnen abzuwälzen, wo es doch die riesigen Unternehmen sind, die die Umwelt am meisten verschmutzen, weshalb Initiativen wie Recykers, Sandialika und Genuins so notwendig für den Planeten sind.

Diese nachhaltigen Modemarken sind nicht nur im vierten R angesiedelt: Recyceln (Refuse, Reduce, Reuse, Recycle, Rot), aber sie sehen auch Verringerung der Auswirkungen durchZum Beispiel mit dem „Ice-Washed“-Prozess von Recykers oder Materialien wie Kork, der in Genuins-Schuhen enthalten ist und unendlich oft wiederverwertet werden kann, zusätzlich zu der Tatsache, dass er immer aus dem Mittelmeerraum kommt, aber aus Spanien oder Portugal, so dass auch der Transport reduziert wird.

Möchten Sie nicht mehr über diese Marken erfahren und mit ihren Projekten zusammenarbeiten? Verpassen Sie nicht ihre schönen Designs!


Handwerklich und nachhaltig

Vielleicht kennen Sie diese Marke noch nicht, aber wir sind sicher, dass Sie überrascht sein werden. Sie machen bequeme Schuhe, sehr mediterran, handgefertigt, aber, was am meisten auffällt, ist, dass diese Marke nachhaltig ist. Wie? Sie werden alle Informationen lesen müssen, aber wir nehmen vorweg, dass ihre Zertifizierungen beeindruckend sind.